Schulanmeldung

Schulanmeldung 18/19


Allgemeine Informationen für Eltern von Schulneulingen 2018/19:

  • Schulpflichtige Kinder: alle vor dem Stichtag: 30.9.2012 geborenen Kinder
    Alle Eltern schulpflichtiger Kinder bekommen von der Stadt Köln Anmeldeunterlagen zugeschickt.
    (Voraussichtlich bis zum 06.10.2017)
  • „Kann“-Kinder: alle ab dem 01.10.2012 geborenen Kinder
    Diese Eltern erhalten keine Einladung von der Stadt. Sie können sich das Formular am Ende der Seite herunterladen, oder erhalten dieses im Sekretariat unserer Schule. Sie bekommen ab Dezember 2016 eine Einladung zum „Kann“-Kinder-Spiel. Aufgenommene „Kann“-Kinder werden bei der Aufnahme dann nach den gleichen Kriterien wie schulpflichtige Kinder behandelt.
  • Geplanter Umzug: Eltern von Schulneulingen, die bereits wissen, dass Sie sicher im kommenden Schuljahr in Köln wohnen und Ihr Kind bei uns anmelden möchten, können sich das Formular am Ende der Seite herunterladen oder erhalten dieses im Sekretariat.
    Wichtig: Bringen Sie bei der Abgabe der Anmeldeunterlagen zudem entsprechende Unterlagen mit, durch die nachgewiesen werden können, dass Sie z.B. eine Immobilie oder ein Grundstück im Einzugsgebiet der Schule erworben haben. Das Kaufdatum muss spätestens der 15.11.2017 sein!

Letzter möglicher Anmeldetag für Schulen der Stadt Köln ist der 15.11.2017.
Alle Kinder, die danach angemeldet werden möchten, können nur berücksichtigt werden, wenn die Aufnahmekapaziäten noch nicht erschöpft sind.

Ablauf des Verfahrens


1. Schritt
: In die Terminliste eintragen:
Erste Termine werden an unserem Informationsabend vergeben. Danach liegen die Liste vor dem Sekretariat aus.


2. Schritt: Abgabe der Anmeldeunterlagen / Gespräch mit Ihnen und Ihrem Kind
An den Anmeldetagen 06.11. bis 10.11.2017 geben Sie bei uns den von der Stadt Köln zugeschickten Anmeldeschein ab.
Eine Anmeldung ist noch nicht gleichbedeutend mit der Aufnahme an unserer Schule und dem Erhalt eines OGS Platzes.
Zu diesem Zeitpunkt kann nur eine Bedarfsabfrage für einen OGS Platz gestellt werden.
Auf dem städtischen Anmeldeschein müssen Sie eine Zweitschule angeben, sonst kann dieser nicht angenommen werden.
Alle Eltern, deren Kinder nicht katholisch sind, müssen eine Bekenntniserklärung abgeben. Diese ist Voraussetzung für die Aufnahme an einer Bekenntnisschule.


Weiterer Ablauf

Versand der Ablehnungsbescheide: 14.02. bis 21.02.2018

Aufnahmebescheide werden von uns voraussichtlich ab dem 20.03.2018 verschickt werden können.
In diesem Schreiben erhalten Sie auch die Anträge für einen OGS Platz.
Die Bescheide vom Trägerverein der OGS über einen OGS Platz folgen dann im Sommer 2018.

Wichtige Information!!!
Die zu besetzenden Plätze an unserer Schule werden von der Stadt Köln und dem Schulamt zugewiesen. Bei einem Überhang an Anmeldungen werden vorrangig Kinder aufgenommen, die katholischen Bekenntnisses sind und für die wir die nächstgelegene Bekenntnisschule sind. Für alle anderen Kinder, ggf. auch schon für die, für die wir die nächstgelegene Schule sind, werden die Kriterien Geschwisterkind im Schuljahr 2018/19 (1.) und Länge des Schulwegs (2.) angewendet.



Anmeldeformular

Share by: